Zum Hauptinhalt springen

Archiv

Neues Präventionsprojekt in Wetzlar

|   Mitteilungen

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) unterstützt Entspannung, Achtsamkeit und Ernährung in stationären Pflegeeinrichtungen.

Vdek, Landesvertretung Hessen und die Königsberger Diakonie haben Ende Oktober den Kooperationsvertrag für das Präventionsprojekt „Für ein gesundes Gleichgewicht im Leben“ unterzeichnet. Über einen Zeitraum von drei Jahren unterstützt der vdek die Königsberger Diakonie bei einem Prozess zur Förderung der Gesundheit von Seniorinnen und Senioren mit über 240.000,00 Euro.

Die Königsberger Diakonie betreibt mehrere Seniorenzentren in Wetzlar, Hüttenberg und Braunfels. Sie decken das gesamte Spektrum der Pflegedienstleistungen ab, von stationärer Pflege über Kurzzeit-, Tages- und Palliativpflege bis hin zu besonderen Angeboten für Menschen mit Demenz.

Das Präventionsprojekt „Für ein gesundes Gleichgewicht im Leben“ soll die Bewohner und Bewohnerinnen in den vier stationären Pflegeeinrichtungen Haus Königsberg an der Lahn, Haus Berlin, Seniorenzentrum Hüttenberg und Solmser Heim Braunfels zu einem gesundheits­fördernden Lebensstil durch Entspannung, Achtsamkeit und richtige Ernährung führen.

Pressemeldung zum Downloaden