Zum Hauptinhalt springen

News

II. Hess. Engagementkongress - Corona und die Zivilgesellschaft, Digitalisierung und Ehrenamt, Ehrenamt im ländlichen Raum

|   Mitteilungen

Save the Date 9.-10. September - Engagement neu denken für die Welt von morgen

Unter dem Motto „Engagement neu denken für die Welt von morgen" wird es Beiträge und Möglichkeiten zum Austausch zu folgenden Themenfeldern im Bereich des ehrenamtlichen, freiwilligen und bürgerschaftlichen Engagements geben:

  • Corona und die Zivilgesellschaft,
  • Digitalisierung und Ehrenamt,
  • Ehrenamt im ländlichen Raum. 

Jedes Thema wird dabei in drei Foren aus einer unterschiedlichen Perspektive beleuchtet:

  • Analyse,
  • Unterstützungsangebote und
  • Best Practic

Die Hessische Staatskanzlei und das Institut für Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (IZGS) der Evangelischen Hochschule Darmstadt veranstalten den II. Hessischen Engagementkongress. 

Dieser bietet für Engagierte, Akteure der Zivilgesellschaft, Wissenschaftler*Innen sowie Praktiker*innen viele interessante Informationen, neue Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft sowie Anregungen für das eigene Engagement und die Praxis.  Der Engagementkongress wird als Hybridveranstaltung stattfinden, so dass ein Teil der Teilnehmenden die Tagung vor Ort in Präsenz und ein Teil die Veranstaltung digital erleben kann.

Das Veranstaltungsprogramm und weiterführende Hinweise finden Sie in den nächsten Wochen auf der Sonderseite: www.engagementkongress2021.de

Eine Anmeldung zum Kongress ist demnächst möglich, die Teilnahme ist kostenfrei.