Zum Hauptinhalt springen

News

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm mahnt: „Social Distancing“ schadet der Seele

|   Mitteilungen

In der Diskussion um die Corona-Pandemie werden die Folgen für die Psyche zu wenig in den Blick genommen.

Heinrich Bedford-Strohm, EKD-Ratsvorsitzender und bayrischer Landesbischof, gibt zu bedenken, dass in der Diskussion um die Corona-Pandemie die Folgen für die Psyche zu wenig in den Blick genommen werden. Den Artikel hierzu finden sie auf der Internetseite der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): https://www.ekd.de/bedford-strohm-social-distancing-schadet-der-seele-59682.htm