Zum Hauptinhalt springen
Diakonie Hessen Gesundheit, Alter, Pflege

Pflege

Förderung

In Zeiten des Umbruchs und der Wandlung durch die Entwicklungen der Pflegereformen, aber auch bedingt durch zunehmende Anforderungen an die Pflege- und Gesundheitseinrichtungen, gewinnen Drittmittelförderungen bei der Gestaltung und Finanzierung pflegerischer Versorgung und Altenarbeit zunehmend an Bedeutung.

Zahlreiche Projekte und Initiativen der diakonischen Pflege- und Altenhilfeeinrichtungen erhalten finanzielle Unterstützung aus Lotterieerlösen und von Bundes-/Landesministerien sowie Kirchenfördermittel.

Die Abteilung Gesundheit, Alter und Pflege berät die Mitgliedseinrichtungen der Diakonie Hessen zu den individuell passenden Fördermöglichkeiten im Bereich der Pflege, Altenhilfe und Gemeinwesenarbeit.

 

Im internen Bereich für die Mitgliedseinrichtungen werden die sowohl unterschiedlichen als auch derzeit aktuellsten Förderoptionen vorgestellt. Dabei werden einzelne Stiftungen, Soziallotterien, Fördermöglichkeiten aus Kollektenmitteln von den Landeskirchen wie auch diakonieeigene Förderungen näher erläutert. Hier finden Sie auch die jeweils zuständigen Ansprechpartner*innen der Abteilung GAP, die Sie bei der Beantragung und beim Abruf der Mittel gerne beraten und unterstützen.